Partizipatives medizinisches Informationsmanagement

Vorlesung

Partizipatives medizinisches Informationsmanagement WiSe 2021/22


Lehrveranstaltung:

Partizipatives medizinisches Informationsmanagement [4217065]

Dozent(in):

Prof. Dr. Petra Knaup

Typ der Lehrveranstaltung:

Online-Vorlesung (Lehre)

Veranstaltungstermine:

Mo. 09:45 - 11:15 (wöchentlich) - Hauptveranst.

Erster Termin:

Mo., 27.09.2021 09:45 - 11:15

Stud.IP-Link

Partizipatives medizinisches Informationsmanagement

Inhalt:

? Analyse der Ausgangssituation im Bereich des med. Informationsmanagements
? Generieren einer wissenschaftlichen Fragestellung zur Patienten¬partizipation
? Durchführen einer Anforderungsanalyse für eine softwarebasierte Lösung, welche Patientenpartizipation und patientenzentrierte Informations¬verarbeitung unterstützt
? Auswahl von wissenschaftlichen Methoden zur Beantwortung der Fragestellung
? Entwicklung eines Forschungsdesigns
? Durchführung der wissenschaftlichen Methoden und Beantwortung der Fragestellung
? Erarbeitung und Präsentation der Ergebnisse in Form eines Fachvortrags und eines wissenschaftlichen Artikels
? Reflexion des eigenen Forschungsprozesses

Literatur: 1. Wetter, Thomas: Consumer Health Informatics: New Services, Roles and Responsibilities; Heidelberg (Springer) 2015 (eBook)
2. Leiner F, Gaus W, Haux R, Knaup-Gregori P, Pfeifer K-H, Wagner J (2012) Medizinische Dokumentation. Grundlagen einer qualitätsgesicherten integrierten Krankenversorgung (6. Auflage). Stuttgart: Schattauer
3. Groopman, Jerome: How Doctors Think, Houghton Mifflin, 2007, ISBN 9-78061861-7
4. Rupp C, die SOPHISTen: Requirements-Engineering und -Management: Aus der Praxis von klassisch bis agil, 2014, ISBN 978-3446438934
5. Ehmann E, Selmayr M: Datenschutz-Grundverordnung, 2017, ISBN 978-3406702150

kollaborative Autorenplattform, Software für KIS, EHR oder Register



Übung

Partizipatives medizinisches Informationsmanagement WiSe 2021/22


Lehrveranstaltung:

Partizipatives medizinisches Informationsmanagement [4217065]

Dozent(in):

Prof. Dr. Petra Knaup

Typ der Lehrveranstaltung:

Online-Vorlesung (Lehre)

Veranstaltungstermine:

Mo. 09:45 - 11:15 (wöchentlich) - Hauptveranst.

Erster Termin:

Mo., 27.09.2021 09:45 - 11:15

Stud.IP-Link

Partizipatives medizinisches Informationsmanagement

Inhalt:

? Analyse der Ausgangssituation im Bereich des med. Informationsmanagements
? Generieren einer wissenschaftlichen Fragestellung zur Patienten¬partizipation
? Durchführen einer Anforderungsanalyse für eine softwarebasierte Lösung, welche Patientenpartizipation und patientenzentrierte Informations¬verarbeitung unterstützt
? Auswahl von wissenschaftlichen Methoden zur Beantwortung der Fragestellung
? Entwicklung eines Forschungsdesigns
? Durchführung der wissenschaftlichen Methoden und Beantwortung der Fragestellung
? Erarbeitung und Präsentation der Ergebnisse in Form eines Fachvortrags und eines wissenschaftlichen Artikels
? Reflexion des eigenen Forschungsprozesses

Literatur: 1. Wetter, Thomas: Consumer Health Informatics: New Services, Roles and Responsibilities; Heidelberg (Springer) 2015 (eBook)
2. Leiner F, Gaus W, Haux R, Knaup-Gregori P, Pfeifer K-H, Wagner J (2012) Medizinische Dokumentation. Grundlagen einer qualitätsgesicherten integrierten Krankenversorgung (6. Auflage). Stuttgart: Schattauer
3. Groopman, Jerome: How Doctors Think, Houghton Mifflin, 2007, ISBN 9-78061861-7
4. Rupp C, die SOPHISTen: Requirements-Engineering und -Management: Aus der Praxis von klassisch bis agil, 2014, ISBN 978-3446438934
5. Ehmann E, Selmayr M: Datenschutz-Grundverordnung, 2017, ISBN 978-3406702150

kollaborative Autorenplattform, Software für KIS, EHR oder Register