Seminar Medizinische Informatik

Organisatorisches

Ablauf

Im Rahmen dieses Seminars sollen Sie ein wissenschaftliches Paper zu einem ausgewählten Thema der Medizinischen Informatik vorstellen und kritisch diskutieren. Zu diesem Zweck erstellen Sie zunächst eine 10-15 Seiten umfassende schriftliche Ausarbeitung und geben diese in der Zwischenabgabe ab. Sie haben die Möglichkeit ihre Arbeit weiterhin zu verbessern, insbesondere unter Berücksichtigung des Feedbacks durch den Betreuer. Circa 2 Wochen später stellen Sie Ihre Arbeit in einem 30 minütigen Vortrag vor. An Ihren Vortrag schließen sich ca. 10-15 Minuten Diskussion an. Nun haben sie noch einmal ca. 2 Wochen Zeit, um ihre Arbeit bis zur Endabgabe zu verbessern. Die Noten gibt es dann 2-3 Wochen nach der Endabgabe. Damit auch eine Diskussion entstehen kann, ist die Teilnahme an allen Seminarvorträgen Voraussetzung für den Scheinerwerb. Die Termine für die Vortragsveranstaltungen stimmen wir mit Ihnen ab.

ZeitOrt
19.10.2017, 10:00 UhrIZ404Einführungsveranstaltung mit Themenvergabe und verbindlicher Anmeldung. Für Seminarteilnehmer besteht Anwesenheitspflicht!
08.01.2018Zwischenabgabe der schriftlichen Ausarbeitung
22.01.2018, 13:00-17:00 Uhr
IZ404Präsentationen 1, Vortragende: N. N.
26.01.2018, 08:00-12:00 Uhr
IZ404Präsentationen 2, Vortragende: N. N.
12.02.2018Endabgabe der schriftlichen Ausarbeitung

Seminarthemen

Jedes Seminarthema wird von einem unserer wissenschaftlichen Mitarbeiter betreut. Dieser Mitarbeiter ist Ihr Ansprechpartner bei inhaltlichen und formalen Fragen während der Erstellung der Ausarbeitung und des Vortrages. Nicht nur zu den verpflichtenden Abgabeterminen! Nachfolgend finden Sie die angebotenen Themen und den betreuenden Mitarbeiter.

Thema*AbstractBetreuerStudent/Empfehlung
An automated knowledge-based textual summarization system for longitudinal, multivariate clinical datalinkA. WulffBachelor
Developing and Evaluating a Machine Learning Based Algorithm to Predict the Need of Pediatric Intensive Care Unit Transfer for Newly Hospitalized ChildrenlinkA. WulffBachelor
A Low-cost Adaptive Balance Training Platform for Stroke Patients: A Usability StudylinkB. OppermannN. N.
Impact of a clinical decision support system for high-alert medications on the prevention of prescription errorslinkB. OppermannN. N.
Compensation Research Database: population‑based injury data for surveillance, linkage and mininglinkT. DesernoBachelor
MobileFusion: Real-time Volumetric Surface Reconstruction and Dense Tracking On Mobile PhoneslinkT. DesernoMaster
KinectFusion: Real-Time Dense Surface Mapping and TrackinglinkT. DesernoMaster
Mechanisms, of motor vehicle crashes related to burnslinkT. DesernoBachelor
Exploring inattention and distraction in the SafetyNet Accident Causation DatabaselinkT. DesernoMaster
Assessing Human Activity in Elderly People Using Non-Intrusive Load MonitoringlinkJ. SchwartzeF. Tchopfambie
Reduced Healthcare Use and Apparent Savings with Passive Home Monitoring Technology: A Pilot StudylinkJ. SchwartzeN. N.
Secondary use of electronic health records for building cohort studies through top-down information extractionlinkE. TuteN. N.
Multisite Evaluation of a Data Quality Tool for Patient-Level Clinical Data SetslinkE. TuteN. N.
Mobile Sensing and Support for People With Depression: A Pilot Trial in the WildlinkC. MielkeN. N.

*in seltenen Fällen muss eine Seminararbeit aus organisatorischen Gründen direkt vor der offiziellen Phase an Studierende mit der Vertiefung der Medizinischen Informatik vergeben werden. Diese Arbeit ist aus dem Online-Verfahren ausgenommen.

Hilfsmaterialien

Bei der Vorbereitung und Erstellung Ihrer Ausarbeitungen helfen Ihnen die folgenden Dokumente:

Gerne können Sie eigene Vorlagen für Ihre schriftliche Ausarbeitung und Ihren Vortrag verwenden. Beachten Sie aber in jedem Fall die formalen Anforderungen, die in der Anleitung zum Erstellen wissenschaftlicher Arbeiten zu finden sind.

Recherche-Möglichkeiten

In den unten angegebenen Datenbanken können Sie nach weiterführender wissenschaftlicher Literatur zu Ihrem Thema suchen. Sollten Sie einige interessante Artikel finden, auf die Sie jedoch keinen Zugriff haben, kann Ihnen unter Umständen die Universitätsbibliothek bzw. Ihr Betreuer diesbezüglich weiterhelfen. Gerne können Sie auch unsere Institutsbibliothek nutzen.

FAQ