Biomedizinische Signal- und Bildverarbeitung

Vorlesung

Biomedizinische Signal- und Bildverarbeitung SoSe 2017


Lehrveranstaltung:

Biomedizinische Signal- und Bildverarbeitung [4217184]

Dozent(in):

Prof. Dr. Thomas Deserno

Typ der Lehrveranstaltung:

Vorlesung (Lehre)

Veranstaltungstermine:

Mi. 09:45 - 11:15 (wöchentlich) - Hauptveranst.

Erster Termin:

Mi., 12.04.2017, 09:45 - 11:15, Ort: (Raum 4103.04.404 - IZ 404: Bibliothek, Gebaeude Mühlenpfordtstraße 23 (4103): BS 4 / Informatikzentrum)

Stud.IP-Link

Biomedizinische Signal- und Bildverarbeitung

Inhalt:

Die Veranstaltung vermittelt Kenntnisse zu den folgenden Themenkomplexen
- Diagnostische Verfahren und Modalitäten in der Medizin.
- Verarbeitung und Analyse von biomedizinischen Signalen
- Verarbeitung und Analyse von Bilddaten für die medizinische Diagnostik.
- Informationssysteme zum Management von Bild- und Signaldaten in Krankenhäusern
Die Studierenden erwerben zudem die Fähigkeit, diese Kenntnisse in der Praxis eigenständig anzuwenden und auf andere Forschungsregister zu übertragen.

Literatur: - Lehmann TM, Oberschelp W, Pelikan E, Repges R. (1997): Bildverarbeitung für die Medizin. Grundlagen, Modelle, Methoden, Anwendungen. Springer-Verlag, Berlin
- Handels H. (2009): Medizinische Bildverarbeitung. Bildanalyse, Mustererkennung und Vi-sualisierung für die computergestützte ärztliche Diagnostik und Therapie. Springer-Vieweg Verlag, Berlin
- Husar P (2009): Biosignalverarbeitung. Springer-Verlag, Berlin
- Burger, W. (2012):Digitale Bildverarbeitung. Springer Verlag, Berlin.
- Jähne, B. (2012): Digitale Bildverarbeitung. Springer Verlag, Berlin.



Übung

Biomedizinische Signal- und Bildverarbeitung SoSe 2017


Lehrveranstaltung:

Biomedizinische Signal- und Bildverarbeitung [4217185]

Dozent(in):

Prof. Dr. Thomas Deserno

Typ der Lehrveranstaltung:

Übung (Lehre)

Veranstaltungstermine:

Mi. 13:15 - 14:45 (zweiwöchentlich, ab 19.04.2017) - Hauptveranst.

Erster Termin:

Mi., 19.04.2017, 13:15 - 14:45, Ort: (Raum 4103.04.443 - IZ 443: I²G-Übungsraum, Gebaeude Mühlenpfordtstraße 23 (4103): BS 4 / Informatikzentrum)

Stud.IP-Link

Biomedizinische Signal- und Bildverarbeitung

Inhalt:

- Kenntnisse über Entstehen, Verarbeitung und Analyse von biomedizinischen Signal und -Bilddaten für die medizinische Diagnostik. Kenntnisse über wichtige diagnostische Verfahren und Modalitäten in der Medizin.

Literatur: - Steinbrecher, R. (2006): Bildverarbeitung in der Praxis. Oldenbourg Verlag. Internet: http://www.rst-software.de/dbv/dbv_buch.html.

- Burger, W. (2012):Digitale Bildverarbeitung. Springer Verlag, Berlin.

- Jähne, B. (2012): Digitale Bildverarbeitung. Springer Verlag, Berlin.

- Erhardt, A. (2012): Einführung in die Digitale Bildverarbeitung. Vieweg + Teuber Verlag, Wiesbaden.