eLearning

Ziel der Forschung und Entwicklung im Bereich E-Learning am PLRI ist es, die Aus-, Fort- und Weiterbildung im Gesundheitswesen durch den Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnologien nachhaltig zu verbessern. Innovative, webbasierte Lehr-, Lern- und Prüfungsmethoden sollen dabei die Vermittlung von medizinischem und pflegerischem Fachwissen sowie klinischen Fähigkeiten unterstützen.

Das multidisziplinäre Team am Standort Hannover beschäftigt sich mit den technologischen und mediendidaktischen Aspekten digitaler Lernangebote. Folgende Themen stehen im Vordergrund des Forschungsinteresses:

Bei der Entwicklung neuer E-Learning-Angebote arbeitet das PLRI eng mit verschiedenen human- und zahnmedizinischen Fachabteilungen und Kliniken, dem Bereich Pflege sowie dem Studiendekanat der Medizinischen Hochschule Hannover zusammen.

Ansprechpartner:
Dr. Marianne Behrends, Tel.: +49 511 / 532-3510
Dr. Jörn Krückeberg, Tel.: +49 511 / 532-4411
Dr. Thomas Kupka, Tel.: +49 511 / 532-2553
Stefan Franz, Tel.: +49 511 / 532-4683